Kopfgrafik wird geladen...

Kontakthistorie

 
Mit wenigen Klicks zum gewünschten Ziel!
 





Unsere Kontakthistorie ermöglicht Ihnen das Erfassen aller spezifischen Informationen. Die Ablage von Dokumenten beim gewünschten Kontakt und eine direkte Zuweisung sämtlicher Aktivitäten ist ebenfalls möglich. Vernetzen Sie Ihre Kontakte einfach mit aktuellen Projekten und Aufgaben. Ordnen Sie E-Mails, Anrufe bzw. Termine direkt in die Historie ein.

Diverse Such- und Sortiermöglichkeiten sorgen für ein unverzügliches Auffinden der gewünschten Informationen sowie der zugehörigen Aktivitäten. So haben Sie jederzeit einen aktuellen Überblick über offene sowie abgeschlossene Vorgänge einer Abteilung oder der Kollegen.

 

 
Hauptfunktionen der Kontakthistorie
 
 
 

 
Umfangreiche Teilfunktionen
 

Mitarbeiter sparen Zeit bei der Vorbereitung auf das nächste Kundengespräch

Chronologische Übersicht über Aktivitäten aller Anwender und bei jedem Kontakt. Die Kontakthistorie listet:

  • Termine: Telefongespräche, Besuche, Meetings, Veranstaltungen, Messen, etc.
  • Notizen: Informationen von Gesprächen, Arbeitsschritte
  • E-Mails: ein- und ausgehend mit Anhängen
  • Telefonate
 
 

Aktueller Bearbeitungsstand für optimalen Kundenservice

Sie verbessern den Kundenservice, indem Ihre Kunden schneller eine gewünschte Auskunft über einen Vorgang erhalten. Jeder Anwender hat Korrespondenzen und Gespräche, auch die der Kollegen, sofort im Überblick.

 
 

Sie sparen Einarbeitungszeiten bei neuen Mitarbeitern

Wechselt ein Kundenbetreuer liegen für die Übergabe alle Informationen bereit. Bei Urlaubsvertretung und Krankheitsfälle bewahrt Ihr Unternehmen die Kommunikationsfähigkeit.

 
 

Übernahme der E-Mails und eine strukturierte Terminübersicht

Ein- und ausgehenden E-Mails sowie die vereinbarten Termine werden zu der Kontakthistorie übernommen und eingetragen.

 
 

Dokumente in den verschiedenen Version

Wird ein Dokument wiederholt bearbeitet, sind die älteren Versionen und die endgültige Fassung, als Einträge in der Kontakthistorie gelistet.

 
 

Weniger Rückfragen im Team

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Teamwork bei Ihnen funktioniert! Im Kundenservice spielt es keine Rolle mehr

  • Welche Abteilung Kontakt hatte: der Anwender persönlich, ein Kollege oder ein Mitarbeiter
  • Wo er stattfand: in Ihrem Unternehmen oder beim Kunden
  • Wie der Kontakt erfolgte: telefonisch, schriftlich, persönlich
  • Von wem der Kontakt ausging: inbound oder outbound
 
 

Kundenschutz bleibt erhalten

Über das Zugriffskonzept können Sie Vertriebspartnern Kundenschutz garantieren. Zusätzliche Zugriffsrechte erlauben auch persönliche Kontakte zu schützen.